April 11, 2014

FORD ECO SPORT

Ein Tag mit einem Schaf, einem Astronauten, einem
Affen, Moderator Jan Köppen, der Band Frida Gold
und einem Ford.

So wäre die Kurzbeschreibung von dem Drehtag im
Cinegate Studio von Monkey Pictures.

Michael „Muli“ Multhoff führte die Kamera und Peter
Gotzoll das bunte Treiben davor. Klare Vorlagen von
Seiten der Regie ermöglichten uns ein zügiges Arbeiten
und wir konnten so in kurzer Zeit alles vorbereiten
und haben am Drehtag nur Kleinigkeiten angepasst.

Wundervoll waren auch die Augen von allen Personen,
die ein Bag-O-Lite noch nie gesehen haben, und völlig
gebannt auf unser „Leuchtgerät“ geschaut haben. Die
meisten Fragen gingen in die Richtung „Was kostet das
denn?“ und „Gibt es das auch in klein für mein Wohnzimmer?“

Oberbeleuchter war Benjamin Erdenberger, der von Jan
Umpfenbach und Sascha Vogel als Beleuchter unterstützt wurde.

 

um 5:50 pm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.