April 4, 2014

Adel Tawil – Weinen

Es ist immer wieder schön zu sehen wohin einen dieses Geschäft
manchmal bringt. Dieses mal durften wir uns auf dem Flughafen
Hannover aufhalten und (fast) alles machen, was wir wollten. Mit
freundlichen und hilfsbereiten Angestellten war es sehr entspannt
dort. Ganz anders als bei vorherigen Flughafendrehs.

Ein Musikvideo von Kim Frank, der wieder einmal das Konzept geschrieben
und Regie und Kamera geführt hat. Ein kleines aber feines Team hatte sich
wieder zusammen gefunden, welches höchst effektiv mit einer immensen
Geschwindigkeit alles abgedreht hat. Produktionsleiterin war Annika Lange,
die uns bestens vorbereitet hat.

Oberbeleuchter war Benjamin Erdenberger. Mit Toni Schultz und Oliver
Schorch an seiner Seite war „Team Zulu“ geboren und man versuchte
das beste aus jedem Schuss heraus zu holen.

Ein sehr intensiver und anstregender Dreh, der aber in keiner Minute
an Spaß verloren hat. So wie wir es mögen.

Ausgestattet wurden wir vom Lichtforum Berlin, was für dielangen Strecken
mit Ihren Spezial-Wagen wieder einmal genau die richtige Wahl war.
Danke für die tolle Zusammenarbeit.

Und mit Adel zu drehen ist ebenfalls auch immer wieder ein Segen. Wundervoll,
wenn Künstler so professionell auf den Punkt arbeiten können. Hut ab.

 

um 5:49 pm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.