Januar 30, 2011

Jedem das Seine

– Beleuchter

Ach wie war das damals, aus einem Büro,
des KMZ rief mich unter Erfurter Nummer eine junge
Frau an. Ihrer Wirkung sehr bewusst fragte sie mit
heller und sehr sicheren Stimme, ob es mir möglich sei
Auskunft darüber zu geben, ob Live Light One als Sponsor
vom Film „Jedem das Seine“ eintreten kann.
Was Sie nicht wusste, dass ich in diesem Moment, mehr
oder minder zufällig eine Eben weiter unten eine Schiene
legt für SE. Dies checkten wir aber erst bei späteren
Telefonaten. Zu einem Sponsoring des Films kam es nicht.
Aber ich habe mit eigener HumanPower versucht, soweit
wie möglich Jedem das Seine zu unterstützen. Konnte
dadurch JungKameramann Clemens Baumeister kennenlernen.
Der zu einen der für mich mit besten Abgängern, der FilmAka
gehört und eine Bildsprache spricht, die mir gut rein geht.
Dies war auch meine erste Begegnung mit der Aka selber.
Krass netter Haufen, und habe durch Clemens und Janine
andere Projekte mit der AK noch gedreht.
Zudem war dort das erste aufeinander treffen mit Toni Schultz,
Carlo/Stefan. Zudem auch Daniel Stoll die AL übernommen
hatte und die wunderschöne Jana als Maskenbildnerin tätig
war, dass es ein sehr angenehmes Drehen wieder einmal war.

Jedem das Seine – Trailer (2008) from kieft on Vimeo.

Filmakademie Baden-Württemberg
Lobocito Film
Regie Stefan Schaller
Cam Clemens Baumeister

um 11:30 pm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.