Oktober 29, 2014

Kool Savas – Märtyrer

Soeren Schaller meldete sich bei uns und hatte wundervolle Ideen
für ein neues Video. Es handelte sich um einen Clip für den Rapper
Kool Savas.

Soeren hatte diverse, lichttechnisch sehr aufwendige Ideen, die wir
sehr gern realisieren wollten. Gerade wenn Dinge dabei sind, die wir
so noch nie durchgeführt haben. Dadurch wurde unser
Entdeckergeist geweckt.

So wurde im Vorhinein einiges getestet und ausprobiert, wofür wir
wieder dem Lichtforum Berlin besonders danken müssen für eine
wundervolle Zusammenarbeit.

Toni Jaschke als erfahrener Producer war ein Segen und verstand
genau worum es an jeder Stelle ging und organisierte alles sehr
angenehm.

So haben wir einen tollen Nachtdreh mit tollen Setups gehabt, die
von Soeren Schaller, der Regie & Kamera gleichzeitig führte, eingefangen worden.

Fabian Friedrich von Balloon Light Berlin hatte uns unseren Mond
mitgebracht und aufgebaut.

Unter der Leitung von OB Benjamin Erdenberger waren BestBoy
Toni Schultz, Beleuchter Martin Jahnke und Praktikant Jacob Sauermilch tätig.

Kamerabühne hatte unser alter Freund Sebastian Krückl
durchgeführt, wodurch wir wieder ein sehr familiäres Team hatten.

Durchweg ein toller Job. Gerne mehr und wieder so!

 


Kool Savas — Märtyrer – MyVideo

um 6:17 pm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.